Portrait – Silicon Storks

In meiner zweiten Folge der Portraits will ich Euch einen der Aufsteiger aus der Overgangsklasse vorstellen:

Silicon Storks

logo_storks.png

Silicon Storks ist einer der Aufsteiger aus 2017 und ein alt eingesessener Club aus Den Haag. Nach der Pleite von ADO Den Haag als Baseballclub war Den Haag nun einige Jahre nicht mit einem Hoofdklasse team vertreten und konnte sich in der Relegation von 2017 gegen Onze Gezellen aus Haarlem durchsetzen und spielt in 2018 zum ersten Mal seit 1973 wieder erstklassig.

Hierfuer haben sich die Friedensstädter 10 neue Spieler geleistet und sich somit noch einmal nach dem Aufstieg signifikant verstärkt.

Die auffallendsten Zugänge sind Christopher Koeiman (Curacao), Jose Moreno (von Absteiger UVV), Gijs Timmer (kommt von DSS in Haarlem), Darryl Jamoena als Rückkehrer, sowie Sherman Gario welcher von The Hawks kommt, die bereits in 2016 abgestiegen waren.

Coach Aldric Dunlop und sein Assistent Aldrin Martis können ebenfalls mit den frischen Kräften von Nick Nefs (Nachwuchsspieler von der Rotterdam Academy) rechnen. Daneben ist der Zugang von Aldi Guzman noch als auffallende Verstärkung zu sehen. Aldi Guzman spielte in der Vergangenheit bei The Hawks und in den Amerikanischen Minor Leagues für die Cincinnati Reds.

Fuer die Saison 2018 gilt es wohl zunächst, den Klassenerhalt zu sichern, auch wenn man immer den kleinen Aufsteiger und Underdog Bonus im ersten Jahr hat, werden sicherlich Neptunus und L&D genau darauf keine Ruecksicht nehmen….