HCAW Pupillen 1 (U12) mit Split gegen Twins

Gestern spielte das Team von meinem Sohn seine Ligaspiele 5&6 und wir waren zu Gast bei den Twins in Oosterhout. Eine schoene Moeglichkeit fuer Jan-Luca schon einmal das BATC Gelaende und die Felder kennen zu lernen.

Insgesamt haben die Jungs von HCAW eine gute Leistung abgegeben und einen Split mit nach Hause nehmen koennen. Ja, ich weiss, was in Herrgottesnamen ist nun ein „Split“?

Ein Split ist, wenn die Mannschaften bei einem Double Header (zwei Spiele an einem Tag) jeweils ein Spiel gewonnen und eines Verloren haben.

Im ersten Spiel war Jan-Luca unser Starting Pitcher und hat eine gute Leistung geworfen. In 2 2/3 Innings (also zwei ganze innings und zwei Schlagmaenner im dritten Inning) konnte Jan-Luca 8 Nullen (Outs), davon 6 Strikeouts auf seinen Record nehmen. Auch wenn unsere HCAW Jungens die Oosterhouter insgesamt mit viermal so vielen Hits ausgespielt hatten, gewonn das Team von Twins in einem Walk-Off Sieg 1-0 im ersten Spiel.

Weitere gute Leistungen waren von Daan zu sehen, welcher als Relief Pitcher fuer Jan-Luca noch ein weiteres Inning geworfen hat.

Nachdem die Jungs dann Ihren Verlust aus dem ersten Spiel ein wenig verdaut hatten, war da schon eine gewisse „Wut“ im Bauch von unseren Jungs und diese Wut nutzten dann unsere HCAW’er um sich fuer das zweiten Spiel extra zu focusen und schlussendlich einen kombinierten Shut-Out zu spielen, welcher dann in einem 11-0 Endstand endete.

Unser Starting Pitcher Wouter bekam in insgesamt drei ein-drittel Innings keinen Hit oder Run gegen sich und schickte ebenfalls 6 Schlagmaenner direkt wieder auf die Bank, sein Feld blieb Fehlerlos. Neben dem echt inspirierenden Pitching von Wouter war er auch ein absoluter Topper am Schlag, mit einem Single im ersten sowie mit einem inside the park Homerun im dritten inning. Daneben haben die HCAW Pupillen mit Luca, Alec, Jan-Luca und Levi ein echt „Big inning“ im zweiten gespielt, alle vier gut fuer 5 runs im zweiten Inning.

Das einzige Aufbaeumen von Twins was dann ein Double von Jurre im vierten Inning, wo jedoch die Verteidigung einen Schlussstrich auf der 3rd Base setzte.

Insgesamt haben die jungen Streiter von HCAW acht hits auf das Scoreformular zaubern koennen, wobei Wouter, Kik und Daan mit mehrfachen Hits registriert wurden. Kik war hier der beste Schlagmann mit 3 out of 3 (also drei Schlaege bei 3 Chancen). Das Feld von HCAW war absolut Fehlerfrei und Mats van ‚t Land fuehrt hierbei die Statistiken mit 8 fielding Chancen.

Mit Dank an unseren Vertretungscoach Rene, Basecoach Mark, Scoorder Lisette und Fotograf Jody van Dongen.

Gruesse nach Prag aan Bas und Nikel, nicht traurig sein, Ihr habt zwar was verpasst, aber diesen Sommer sind noch ein paar extra Spiele.

Das Team ist zwar noch immer ein bisschen wie so ein kleiner Dieselmotor, er braucht einen Moment um zu starten, aber wenn er laeuft dann ist er nicht zu stoppen….

Ein Kommentar zu „HCAW Pupillen 1 (U12) mit Split gegen Twins

Kommentare sind geschlossen.