Neuer Manager fuer die NL Nationalmannschaft

Nachdem Steve Janssen sein Glueck bei den Chicago Cubs als Pitching Coach sucht, war die Nationalmannschaft der Niederlande eine weile ohne Manager. Dies hat sich gestern geaendert und der KNBSB hat bekannt gemacht, einen neuen Manager fuer das Team in Dienst genommen zu haben.

Es ist in den Niederlanden kein unbekannter und war in der Vergangenheit ein sehr erfolgreicher Headcoach bei Neptunus Rotterdam:

Evert-Jan ‚t Hoen (gesprochen: Evert Jan het Huhn)

‚t Hoen hat eine Menge Erfahrung, nicht nur als Manager, sondern auch als Spieler.

Nach 6 saisons in der Anaheim Angels Organisation, wo er is der Zeit von 1992-2001 spielte, erreichte er innerhalb des Angels Franchise mit seinem Einsatz bei den AAA Salt Lake Stingers das fuer Ihn hoechste Niveau in Amerika, schaffte es jedoch nie in die Majors. Neben seiner Karriere bei den Angels konnte Evert-Jan auch als Nationalspieler 120 Spiele auf seinen Record buchen lassen, inklusive Teinahmen an den Olympischen Spielen, Weltmeisterschaften sowie der WBC (WorldBaseballClassic), welche den traditionellen Weltmeisterschaften folgte.

Nach seiner Rueckkehr war Evert-Jan noch gut fuer drei Saisons als Spieler bei Neptunus in Rotterdam, bevor er auf die Manager Rolle umstieg. Hier konnte ‚t Hoen dann zusammen mit Neptunus insgesamt viermal hintereinander den Landesmeistertitel greifen (2013-2016) und den Titel des European Championship Cup in 2015 zusammen mit seinem Team nach Hause mitnehmen.

schermafbeelding-2018-04-30-om-12-38-55

Foto: Dutch Baseball Hangout

‚t Hoen wird bei den regionalen Turnieren in Europa wie zum Beispiel der Honkbalweek Haarlem , dem World Port Tournament oder der Europameisterschaft vollstaendig die Verantwortung tragen.

Bei den grossen globalen Events wie der  Premier 12 wird ‚t Hoen wieder wie ueblich von Hensley Meulens ersetzt, Meulens ist momentan der Bench Coach der San Francisco Giants.

Da die Europameisterschaft um ein Jahr verspaetet gespielt wird, gibt es in diesem Jahr ein extra Turnier, in welchem ‚t Hoen erstmalig die Verantwortung uebernehmen wird: die Super 6 in Hoofddorp, ein von der WBSC Europe (ex CEB) organisiertes Turnier, wobei sich hier die besten 6 Nationalmannschaften aus Baseball und Softball in den Niederlanden treffen werden.

Neben der Anstellung von ‚t Hoen hatte der Technische Direktor des KNBSB Tjerk Smeets noch eine Stelle neu vergeben:

rvdoornspeek

Foto: LinkedIn Profil Robin v Doornspeek

Robin van Doornspeek wird der neue Pitching coach der NL Nationalmannschaft. Wie ‚t Hoen hat Doorspeek eine reiche Erfahrung sowohl als Spieler und Manager, in den Vergangenen Jahren war Doorspeek Pitching Coach fuer die verschiedenen Jugend Nationalmannschaften der Niederlande und Technischer Direktor der Baseball Academy Scimitars in Bussum.